KFZ-VERSICHERUNG FÜR ZWEIRÄDER MIT E-ANTRIEB. KENNZEICHEN FÜR NUR 29,90 €

| Presse

Wie gewohnt von A nach B kommen und gleichzeitig die Umwelt schonen – elektrobetriebene Fahrzeuge machen es möglich! Dabei muss der Versicherungsschutz alles andere als teuer sein. Bei uns erhalten Sie das Versicherungskennzeichen für Ihr privatgenutztes Zweirad mit E-Antrieb bereits für 29,90 € (Kfz-Haftpflichtversicherung)! Welche Zweiräder benötigen ein Versicherungskennzeichen? • Fahrräder mit E-Motor mit einer Motorleistung bis 500 W Nenndauerleistung und einer Motorunterstützung bis 45 km/h • E-Roller/E-Scooter/Gopeds mit EGBetriebserlaubnis und einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h Haftpflichtversicherung. Ihr elektrobetriebenes Zweirad können Sie ohne Zulassung fahren. Dazu genügt ein Versicherungskennzeichen kombiniert mit einer Haftpflichtversicherung. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben und bezahlt den Schaden, den Sie mit Ihrem Zweirad anderen zufügen. Die Versicherungssummen betragen je Schadenereignis: • 100 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden • maximal 15 Millionen Euro je geschädigte Person Teilkaskoversicherung. Damit im Schadenfall auch die entstandenen Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug abgedeckt sind, ist eine Teilkaskoversicherung sinnvoll. Versichert sind Schäden durch: • Brand oder Explosion • Entwendung, Diebstahl, Raub, Unterschlagung • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung • Zusammenstoß mit Tieren aller Art • Glasschäden • Kurzschluss • Marderbiss

Zurück

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.